Vergleichen Sie Ihre Punktzahl mit den Ergebnissen der Zahnmedizinstudenten

30 bis 44 Punkte

(2 Drittel bis 100% der erzielbaren Punktzahl)
Sie verfügen über sehr gute manuelle Fähigkeiten und geschickten Umgang mit Materialien und Hilfsinstrumenten. Sie haben ein komplexes räumliches Vorstellungsvermögen, auf das Sie sich bei der zahnmedizinischen Tätigkeit auf kleinstem Raum und beim indirekten Arbeiten über den Spiegel verlassen können.


15 bis 29 Punkte

(1 bis 2 Drittel der erzielbaren Punktzahl)
Basierend auf Ihren manuellen Fähigkeiten können Sie Ihre Fertigkeiten durch Übung und Training weiter verbessern.


Unter 15 Punkte

(weniger als 1 Drittel der erzielbaren Punktzahl)
Das manuelle Arbeiten und die Vorstellung im dreidimensionalen Raum gehören bei Ihnen eher nicht zum Alltag. Für Sie bedarf es eines höheren Aufwands, um mit Geduld, Motivation und Fleiss die erforderlichen Fertigkeiten zu üben und ein ausreichendes Niveau zu erreichen.


Die Bewertungen dieses Self-Assessments basieren auf den Ergebnissen von Studierenden des 1. und 3. Bachelorstudienjahr der Zahnmedizin, die SAZAMED in der Planungsphase erprobt haben.